Willkommen bei der TanzLOBBY Zürich

ich bewege – du bewegst – wir bewegen für den Tanz!

Wir setzen uns für die Bedürfnisse der Tanzschaffenden in Zürich ein!

 

  • Wir halten die Ohren offen und reagieren proaktiv, um auf politischer Ebene unsere Bedürfnisse hörbar zu machen (Studie Tanz & Theaterlandschaft / Neureglung des Lotteriefonds)
  • Wir organisieren regelmässig Treffen mit der Tanzkommission
  • Wir bleiben in Kontakt mit der Fachstelle Kultur des Kantons Zürich.
  • Wir tauschen uns aus mit dem Tanzhaus, der Roten Fabrik und dem Theaterhaus Gessnerallee und machen dort unsere Bedürfnisse geltend.
  • Wir arbeiten zusammen mit dem Dachverband DanseSuisse sowie mit anderen Schweizer Interessengemeinschaften, um überregionale Ziele zu erreichen.
  • Wir organisieren die Open Stage als Experimentierplattform und fordern somit den Austausch.
  • Wir kämpfen für mehr Auftrittsmöglichkeiten in der Stadt.
  • Wir informieren und halten uns gegenseitig auf dem Laufenden.
  • Wir bieten die Möglichkeit, über unseren Verteiler Werbung für eigene Projekte zu versenden.
  • Und, und und…

Um all dies zu erreichen müssen wir zusammen halten. Werde ein aktives Mitglied und rede mit! Komm an unsere Sitzungen oder bringe deine Bedürfnisse via Mail ein. Der Tanz ist in Zürich noch immer eine Nische. Nur wenn wir zusammen halten, werden wir gehört.

Wir freuen uns auf ein Bewegtes Jahr mit dir!

Euer Vorstand

David Schwindling, Isabella Crescini, Tina Mantel, Nadine Schwarz

 

Schwerpunkte 2018:

  • Die Tanzschaffenden sollen vermehrt animiert werden bei der TanzLOBBY Mitglied zu werden. Texte auf der Website werden hierzu überarbeitet, um die Relevanz der Mitgliedschaft zu unterstreichen. Zudem ist die TanzLOBBY in Kontakt mit DanseSuisse, mit der Idee, sich gemeinsam bei den Ausbildungsstätten vorzustellen.
  • Neu ist die TanzLOBBY auch auf Instagram vertreten und organisiert gemütliches Beisammensein in Form von “After Dance” – Anlässen.
  • Das Interesse der Open Stage ist wieder gestigen. 2018 sind darum gleich zwei Open Stages im Rahmen von ZÜRICH TANZT durchgeführt worden. Zusätzlich ist eine Open Stage in der Gessnerallee geplant, womit es im Jahr 2018 total 4 Open Stages geben wird.
    In den letzten Jahren wurden diverse “Feedback-Formate” ausprobiert. In Zukunft wollen wir “Experten” einladen, die die Stücke beurteilen und nach der Open Stage ein Gespräch mit den Choreographen führen.
    Zukünftig sollen nur noch Mitglieder vom Angebot der Open Stage profitieren.
  • Die TanzLOBBY diskutiert die Möglichkeit, Gelder für eine Plattform zu beantragen, um den Tanzschaffenden nebst der Open Stage und dem SHOW OFF ein weiteres Angebot zu bieten, sich choreographisch weiter zu entwickeln. Diese Plattform könnte in Kooperation mit dem Tanzhaus und der Gessnerallee entstehen. Allerdings kann dieses Projekt frühestens 2019 umgesetz werden.
  • Der Tanzteppich wird im Juni 2018 das letzte Mal durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit dem Tanzhaus soll 2018 klarer definiert werden. Dazu ist eine Arbeitsgruppe aktiv.
  • Ein Tanzclub wird diskutiert mit der Idee, gemeinsam Stücke zu schauen.
  • Ebenfalls ist die Idee einer gemeinsamen Kulturagenda der TanzLOBBY-Mitglieder aufgetreten, bei der die Tanzschaffenden ihre Auftritte eintragen können, um Überschneindungen zu vermeiden aber auch um sich gegenseitig zu informerien.
  • Mitglieder der TanzLOBBY können sich neu auf der Website der TanzLOBBY vorstellen. Hierfür wird das digitale Portal “Who is who?”
  • Die Idee eines Blogs, in dem über Tanz geschrieben wird, wird auch diskutiert.
  • Immer wieder fragen Tanzschaffende, wie man ein gutes Gesuch schreibt und an wen man sich wenden soll, um beraten zu werden. Die TanzLOBBY nimmt sich vor, in Zusammenarbeit mit dem Tanzhaus einen Kurs anzubieten mit dem Titel “Wie schreibe ich ein Gesuch?”.

 

Werde jetzt Mitglied!

 

Zahl der Mitglieder

151 Mitglieder insgesamt
118 Aktiv Mitglieder
21 Passiv Mitglieder
1 Gönner
2 Ehrenmitglieder
9 Institutionen