David Schwindling

David Schwindling wurde 1983 im Merzig Saar (DE) geboren.
Studierte “klassisch- und zeitgenössischen Tanz”, an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a.M.
Es folgten Engagements an den Theatern Darmstadt, Würzburg, Hildesheim, Osnabrück .
Und zuletzt war acht Jahre lang festes Mitglied der Tanzkompanie am Theater St.Gallen
War 2018 zu Gast am Opernhaus Zürich und den St.Galler Festspielen.
2012 Mitbegründer von “Zimmerfrei Productions“, das Kreative Kollektiv erreichte mit seinen 13 Kinder und Jugendprojekten, an Primarschulen insgesamt über 5000 tanzende Kids.
2015 dann die Gründung der Tanzkompanie
“House of Pain – physicals dance theatre“. Die für Ihren beiden Produktionen „bloody mess“ und “Mother is the be(a)st“ jeweils mit dem Förderpreis der Stadt St.Gallen ausgezeichnet wurden.
Des weiteren ist er seit vielen Jahren Dozent für
“Contemporary Dance“ an der St.Galler Theater Tanzschule.
Am Tanzwerk101 bisher nur als regelmäßige Vertretung anzutreffe. Unterrichtet er neu ab diesem Semester, seinen Feste Kurs. Seit 2014 unterrichtet er einmal jährlich zeitgenössischen Tanz an der “rhytmo y danza“ in Nemby (Paraguay). Gibt Workshops in Spanien und ist Gast Trainingsleiter für die Tanzkompanien der Theater Linz, St.Gallen und Graz.  Seit Mai 2018 ist er im Vorstand der “TanzLOBBY“ IG Zürich“.