Brigitta Schrepfer

Brigitta Schrepfer liebt den Tanz als Sprache der Lebendigkeit!
Sie ist eine zeitgenössische Tänzerin, Improvisatorin, Choreografin, und Dozentin. Ausgezeichnet mit mehreren Preisen tourt sie seit mehr als 20 Jahren mit ihrer Company Brigitta Schrepfers SOMAFON im In- und Ausland. Ihre Werke, wie z.B. Onkel & Tanzen, Eigenbrötler, Les amuse bouches, Girls Games, Vollfett & Fliegengewicht, sind gesellschaftsreflektierend und zeichnen sich durch eine innovative, dynamisch kreative und humorvolle Bewegungssprache aus.
An der Zürcher Hochschule der Künste unterrichtet sie Tanz-Technik & -Improvisation, Tanz & Anatomie, Tanzgeschichte und an der Musik Akademie in Basel ist sie regelmässig Gastdozentin für Tanz und Improvisation.

Brigitta Schrepfer loves dance as the language of liveliness!
She is a contemporary dancer, improviser, choreographer and teacher. Awarded several prizes, she has been touring at home and abroad with her company Brigitta Schrepfers SOMAFON for more than 20 years. Her works, such as Onkel & Tanzen, Eigenbrötler, Les amuse bouches, Girls Games, Vollfett & Fliegengewicht, are socially reflective and are characterised by an innovative, dynamically creative and humorous language of movement.
She teaches dance technique & improvisation, dance & anatomy, dance history at the Zurich University of the Arts and is a regular guest lecturer for dance and improvisation at the Music Academy in Basel.

www.somafon.com